Facelifting Köln

Frau in Badeanzug nach einem Facelifting in Köln

Vorteile eines Faceliftings in Köln

  • geschickt versteckte Schnittführung für unsichtbare Narben
  • jugendliches und langfristiges Ergebnis
  • garantierter Erhalt des persönlichen Ausdrucks
  • über 10.000 erfolgreiche OPs & 25 Jahre OP-Erfahrung
  • über 600 positive Bewertungen & Erfahrungen

Vorteile eines Facelifting in Köln

  • geschickt versteckte Schnittführung für unsichtbare Narben
  • jugendliches und langfristiges Ergebnis
  • garantierter Erhalt des persönlichen Ausdrucks
  • über 10.000 erfolgreiche OPs & 25 Jahren OP-Erfahrungen
  • über 600 positive Bewertungen & Erfahrungen

Für immer jung dank Facelifting –
Keiner sieht es, alle merken es!

Kein Körperteil steht stärker im Mittelpunkt des Lebens als das Gesicht. Im Gesicht spiegeln sich bei Frau und Mann nicht nur die Spuren des Alterns, sondern auch die eigene Lebenserfahrung und Persönlichkeit wider. Mit bewährten und besonderen Methoden der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie können wir Ihrem Gesicht neue Elastizität und Spannkraft verleihen und dabei Ihren persönlichen Ausdruck und Ihr natürliches Aussehen ohne direkt sichtbare Narben erhalten. Durch ein Facelifting, Stirnlift oder eine andere straffende Gesicht-OP, oft auch in Kombination mit einer Eigenfettunterspritzung oder Fettabsaugung in der Hals-/Kinnregion, sehen Sie frischer aus und erhalten eine jüngere Ausstrahlung.

Facelifting ist DIE Königsdisziplin der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie und gehört zu den häufigsten Eingriffen von Dr. Claudius Kässmann und seinem Ärzte Team in der Kölner Klinik Lege Artis. Dank jahrelanger OP-Erfahrung unserer Fachärzte und modernster Techniken und Technologien wird eine natürliche, effektive Verjüngung des Gesichts erreicht.

Wichtige Informationen im Überblick

OP-DAUER 3 Stunden
AUFENTHALT 1 Nacht
NARKOSE Vollnarkose
KOSTEN individuell nach Indikation
FÄDEN selbstauflösend
NACHSORGE Mieder für 2 Wo; tägl. Pflege
SCHONZEIT 3-4 Wo
SPORT nach 4-6 Wo

Welchem Arzt kann ich bei einem Facelift vertrauen?

Drei Experten für Faceliftings: Dr. Münchow, Dr. Kässmann und Dr. Böttcher

Bei Dr. Claudius Kässmann (li) und seinem Facharzt-Kollegen Dr. Martin Böttcher (re), sind Sie in den besten Händen, wenn Sie Ihrem Gesicht wieder jugendliche Frische verleihen wollen. Unsere Klinik Lege Artis ist die beste Adresse für Ihr Facelifting in Köln und NRW.
Als erfahrene und kompetente Plastische Chirurgen legen unsere zertifizierten Experten äußerst großen Wert auf ästhetische und natürliche Ergebnisse und auf Ihre Sicherheit. Mit über 25 Jahren Erfahrung als praktizierende Fachärzte für Ästhetische und Plastische Chirurgie, sorgen Dr. Claudius Kässmann oder Dr. Martin Böttcher dafür, dass Sie rundum zufrieden sind und sich in Ihrer Haut wieder wohlfühlen! Sichere und moderne OP-Techniken sowie eine ausgewiesene ärztliche Routine garantieren Ihnen volle Zufriedenheit und ein nachhaltiges Ergebnis: eine natürlich schöne und frische Ausstrahlung.

Überzeugen Sie sich selbst auf den Ärzteportalen JAMEDA oder ESTHETICON, dort berichten Patienten in über 600 Bewertungen zufrieden von ihren tollen Ergebnisse und POSITIVEN ERFAHRUNGEN in unserer Klinik. Machen Sie sich hier selbst ein Bild von unserer Klinik für Plastische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach.

Ob Sie den richtigen und besten Arzt für Ihren ästhetischen Eingriff gefunden haben, wissen Sie neben Fachbezeichnungen, Mitgliedschaften in Fachverbänden sowie Bewertungen im Internet erst, wenn der Arzt sich für die Beratung wirklich Zeit nimmt. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Klinik  – in Bezug auf Ausstattung, Hygiene, Freundlichkeit und Service – und dass Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher als erfahrene, ehrliche, empathische Ärzte ganz für Sie da sein werden.

Visualisierung von einem Herz zur Symbolisierung der Zufriedenheit nach einem Facelifting

To make you happy!

Ganz nach unserer Mission erfüllen wir Ihre Wünsche und sind für Sie da! 25 Jahre operative Erfahrung, Qualität und Freundlichkeit von Dr. Kässmann und Dr. Böttcher werden Sie nicht nur überzeugen, sondern Sie werden sich in unserer Praxis – Ihrer Nummer 1 für Ästhetische & Plastische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach – rundum wohlfühlen.

Facelifting: Unterschiedliche Methoden, Techniken und Behandlungen

Video abspielen

Jeder Mensch ist einzigartig, so auch sein Gesicht – deshalb gibt es unterschiedliche Methoden bzw. Methodenkombinationen eines Facelifts, die individuell zu bestmöglichen Ergebnissen führen. Eine beispielhaft sehr effektive und nachhaltige Technik der Gesichtsstraffung ist das SMAS-Lifting. Diese Gesichts-OP behandelt nicht nur die Erschlaffung der Haut, sondern formt das Gesicht zusätzlich in der Tiefe, indem ebenfalls die tieferen Hautschichten gestrafft werden, sodass das Gesicht wieder eine jugendliche und markante Form erhält. Neben dem SMAS-Lifting bieten wir in unserer Praxis Lege Artis noch weitere unterschiedliche Facelifting-Methoden an, die auch in Kombination möglich sind:

  • Facelifting SMAS (Superficial Muscular Aponeurosis System)
  • Unteres Face- und Necklift bzw. Platysma-Lift oder Halsstraffung
  • Oberes Facelifting bzw. Stirn- und Augenbrauenlifting
  • Midfacelifting (Subperiostale Technik), Wangenlift
  • MACS-Lift (Minimal Access Cranial Suspension) oder Mini-Lift

Dr. Claudius Kässmann und sein Ärzte-Team ermitteln gemeinsam mit Ihnen, welche Methode für Ihre individuelle Ausstrahlung bestmöglich geeignet ist. Sie führen sämtliche Verfahren seit vielen Jahren durch und verfügen über eine entsprechend große Erfahrung in den Operationstechniken. Profitieren Sie von dem fundierten Wissen und der langen Erfahrung unserer spezialisierten Fachärzte und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wann macht ein Facelifting Sinn?

Visualisierte Behandlungsmethode beim Facelifting

Hängende Lider oder Wangen, Marionetten- oder Nasolabialfalten – die Zeit hinterlässt ihre Spuren in unserem Gesicht. Das Gesicht und seine Haut verlieren mit der Zeit an Feuchtigkeit, Volumen und Elastizität – die Alterserscheinungen werden mit der Zeit immer mehr. Die Faktoren der Alterung fangen meist nach dem 35. Lebensjahr an zu wirken bzw. werden ab hier als störend empfunden.

Wenn die sichtbare Hautalterung nicht mehr unserem inneren, gefühlten Alter entspricht, kann ein eine gesichtsverjüngende Behandlung weiterhelfen! Minimalinvasive Eingriffe wie Unterspritzungen mit beispielsweise Eigenfett, Eigenblut (PRP), Hyaluronsäure oder Botox bekämpfen Fältchen für einen bestimmten Zeitraum und nur bis zu einem bestimmten Grad. Sind die sichtbaren Alterserscheinungen jedoch schon so weit fortgeschritten sind, dass Liquid Liftings nicht das gewünschten Ergebnis bringen, kann ein Facelifting helfen Ihre innere Jugendlichkeit nach außen zu tragen! Denn wir sind immer nur so alt, wie wir uns fühlen – lassen Sie sich von Ihrer Haut nicht älter machen, als Sie sind!

Die 3 Faktoren & Stufen der Hautalterung

Natürlicher Alterungsprozess einer Frau ohne Facelifting

Grundsätzlich vollzieht sich die Alterung des Gesichts immer in 3 Ebenen und wird hauptsächlich von 3 Faktoren beeinflusst: Von unseren Genen, UV-Strahlung und unserem Lebensstil.
Die 3 Ebenen sind dabei:

  1. Ebene: Schlaffe Hautoberfläche
  2. Ebene: Hängende tiefe Gewebeschichten
  3. Ebene: Volumenverlust

Die genetische Veranlagung entscheidet maßgeblich, wie unser Gesicht altert und dies kann bis zu einem bestimmten Grad leider noch nicht von uns beeinflusst werden. Auf die externen Faktoren wie UV-Strahlung und unseren Lebensstil können wir jedoch durchaus Einfluss nehmen. Da die Sonne unseren Alterungsprozess stark beschleunigt, ist jegliche Art von Sonnenschutz beste Prävention. Ernährung, Bewegung, Rauchen und Stress sind weitere wichtige Faktoren bei der Alterung, die wir beeinflussen können.

Wenn genetische Veranlagung, ein lebendiger Lebensstil und viel Sonnenschein ihre Spuren hinterlassen haben und Sie sich nicht mehr in der eigenen Haut wohlfühlen, kann eine operative Gesichtsverjüngung, wie ein Facelift, Ihrer Ausstrahlung wieder Jugendlichkeit und Frische verleihen!

Die richte Behandlungsart und Methodenkombination sind von den individuellen Voraussetzungen abhängig und müssen gemeinsam mit dem erfahrenen Arzt Dr. Claudius Kässmann oder Dr. Martin Böttcher erörtert werden.

100% Weiterempfehlung auf Jameda!

Die Top-Adresse in Köln für Ästhetische & Plastische Chirurgie! Über 600 Patienten empfehlen Dr. Claudius Kässmann beim größten Arztportal Jameda zu 100% weiter und bewerten ihn mit der Bestnote!

la-jameda-note-1

Patientenstimmen

Angepasste Methoden nach Altersklasse und -erscheinung

Da jeder Mensch individuell ist, bringt jeder Mensch auch unterschiedliche Voraussetzungen für ein Facelift mit. Beim Facelifting gibt es viele Methoden bzw. Methodenkombinationen, die individuell zu bestmöglichen Ergebnissen führen. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch werden Sie persönlich und individuell beraten, welche Methode des Facelifts für SIE geeignet ist. Insgesamt führen wir in unserer Praxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie folgende Methoden durch:

SMAS Facelifting – Nachhaltige Methode der Gesichtsstraffung

Visualisierte Behandlungsmethode bei einem Facelifting in Köln

Eine sehr effektive und nachhaltige Technik der Gesichtsstraffung ist das SMAS-Lifting. Diese Gesichts-OP behandelt nicht nur die Erschlaffung der Haut, sondern formt das Gesicht zusätzlich in der Tiefe. Hier wird das Gewebe in den tieferen Schichten gestrafft, sodass das Gesicht wieder eine jugendliche und markante Form erhält. Beim Hautlifting hingegen wird nur die Oberhaut gespannt, die Gesichtsform aber nicht in der Tiefe verjüngt. Diese Methode des Faceliftings ist nur dann sinnvoll, wenn ausschließlich eine Erschlaffung der Haut vorliegt.

Vorteile eines SMAS Facelifting:

  • keine Spannung und höhere Haltbarkeit
  • mehr Fixationsnähte für gezielte Gesichtsstraffung
  • spannungsfreie Narben

Diese nachhaltige Facelifting Methode ist operativ eine hohe Kunst und nicht jeder Chirurg hat darin ärztliche Routine. Anders Dr. Claudius Kässmann und sein Ärzte Team, welche viele zufriedene und glückliche Patienten aufweisen können.

Necklift / Halsstraffung

Visualisierte Behandlungsmethode bei einem Necklift in Köln

Die Zeichen des Älterwerdens können auch die Erschlaffung von Haut und tieferem Gewebe der Halsregion betreffen. Die Halsstraffung (Synonym: Face-Neck-Lift) ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesichtsstraffung und wird aus diesem Grund auch als unteres Facelifting bezeichnet. Ziel ist die Halsverjüngung durch Beseitigung der üblichen Alterserscheinungen, wie Doppelkinn oder Truthahnhals. Die Behandlung kann das Aussehen folgender Anwendungsgebiete stark verbessern:

  • Hautfalten durch Elastizitätsverlust
  • Laxizität des Platysmas – Spannungsverlust des zarten, mimischen Halsmuskels
  • Ptosis (Herabsinken) der Glandulae submandibularis (Unterkieferspeicheldrüsen)
  • Zunahme des submandibulären Fettgewebes – überschüssiges Fettgewebe unterhalb des Unterkiefers
  • Zunahme des retroplatysmalen Fettgewebes – überschüssiges Fettgewebe hinter dem Platysma

Die Halsstraffung ist eine wirkungsvolle Methode, um Makel wie ein Doppelkinn oder einen Truthahnhals zu korrigieren und Ihnen ein jüngeres, schöneres Aussehen zu verleihen.

Stirn- oder Augenbrauenlift

Visualisierte Behandlungsmethode bei einem Stirn- oder Augenbrauenlift in Köln

Augenbrauen- und Stirnliftings dienen der Straffung der Stirnpartie und der Anhebung der Augenbrauen. Dies kann neben dem klassischen Face- oder Halslifting entscheidend zur Verjüngung Ihres Gesichts beitragen.

Meist eignet sich zur Behandlung von Mimikfalten in der Stirnregion, wie den klassischen unschönen Zornesfalten, sehr gut die klassische Faltenunterspritzung. Diese kann jedoch tiefe, bestehende Falten nicht mehr ausgleichen. Hier kommt das Stirnlifting ins Spiel: Durch eine Straffung der Stirnhaut wird die Faltentiefe effektiv verringert. Eine anschließende Faltenunterspritzung dient dann der Prophylaxe der erneuten Faltenbildung. Auch wird durch das Stirnlifting die Augenregion indirekt geliftet und die Augenbrauen werden angehoben.

Mittelgesichtsstraffung oder Midfacelift

Das Midfacelift eignet sich gut zur Anhebung eines abgesunkenen Mittelgesichtes, wenn die Unterkieferkante und der Hals noch gut definiert sind. Bei dieser Mittelgesichtsstraffung werden nur die Weichteile wie Oberhaut, Unterhaut, Muskulatur und Knochenhaut im Wangenbereich bis auf den Knochen gelöst und nach oben verlagert.

Das abgesunkene Gewebe wird im Oberkieferknochen verankert und so dauerhaft angehoben. Dadurch wird ein schönes natürliches Wangenvolumen hergestellt. Die Narbenbildung ist sehr dezent knapp unterhalb der Lidkante und unauffällig auslaufend in ein vorhandenes Krähenfüßchen. Um den gewünschten Effekt der Straffung und Volumengewinn zu vergrößern kann die Behandlung noch mit einer Filler-Behandlung kombiniert werden.

MACS-Lift

MACS steht für Minimal Access Cranial Suspension und wird in der Plastischen Chirurgie als „einfacher“ Weg zur Verjüngung der Gesichtsform beschrieben. Der Name beschreibt die Operationstechnik: Über einen möglichst kurzen Schnitt wird das Gesichtsgewebe mobilisiert und anschließend kranial, also vornehmlich nach oben, gestrafft. Der erfahrene Arzt löst dabei großflächig die Oberhaut der Wangen und führt Spezialfäden durch das Gewebe und verknotet diese zu einer Schlinge. Der Schnitt startet in der Regel in der Haarkante vor dem Ohr und wird bis zum Ohrläppchen hinuntergezogen. Bei dieser Methode wird das Gesicht nicht in der Tiefe modelliert.
Somit eignet sich diese Methode am besten für Patienten ohne fortgeschrittene Halserschlaffung bei noch gut erkennbarer Unterkieferlinie.

Die richte Behandlungsart Ihrer Gesichtsverjüngung ist von Ihren individuellen Voraussetzungen abhängig und muss gemeinsam mit einem unserer erfahrenen Ärzte ermittelt werden. Wenn Sie noch Fragen zu den Methoden des Faceliftings haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns – der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie Klinik in Köln – auf.

Vorher-Nachher-Bilder: Beste Ergebnisse nach der Gesichstsstraffung

Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher können beste Ergebnisse aufgrund jahrzehntelanger operativer Erfahrungen aufweisen. Leider ist es uns aufgrund der deutschen Gesetzgebung nicht gestattet, auf unserer Website Vorher-Nachher-Bilder zu zeigen. Für viele Patienten sind aber gerade diese Fotos wichtig, da sie nicht nur die Ergebnisse inklusive der verbliebenen Narben zeigen, sondern auch viel über die Qualität des Operateurs aussagen.

In einer ausführlichen, unverbindlichen Beratung in der Lege Artis Klinik Köln können wir Ihnen viele Vorher-Nachher-Bilder und Ergebnisse unserer Eingriffe zeigen und Ihnen beweisen, dass Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher sowie das gesamte Lege Artis Team nach allen Regeln der ärztlichen Kunst arbeiten.

 

Beautify Gala Siegel Allgemein

Gala Siegel als Top Experte

Dr. Claudius Kässmann – einer der Ärzte für Ästhetische & Plastische Chirurgie von DER Praxisklinik Lege Artis in Köln und Bergisch Gladbach – wurde von dem TOP Beauty Magazin Gala gekürt: Wir gehören zu den 200 besten Ärzten auf dem Fachgebiet der Ästhetischen & Plastischen Chirurgie.

Informieren Sie sich über alle ZERTIFIZIERUNGEN von Lege Artis.

Wir lieben Service!

praxis-award-siegel

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt und an erster Stelle! Deshalb wurde unsere Praxis Lege Artis mit dem Qualitätssiegel für Service ausgezeichnet! Bei uns – Ihrer Nummer 1 für Plastische & Ästhetische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach – können Sie sich sicher und rundum wohlfühlen!

Echte Bewertungen von echten Patienten

Über 600 positive Bewertung seit vielen Jahren

Patienten sprechen schon seit mehreren Jahren auf den renommierten Arztportalen JAMEDA oder ESTHETICON über ihre Erfahrungen mit de Facelift in unserer Klinik. Hier können Sie sich ein Bild davon machen, wie glücklich Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher Patienten durch eine Gesichts-OP machen konnten.

la-jameda-note-1

In jeder Hinsicht „Outstanding“

Bewertung vom 13.09.2021
„Die Bruststraffung bei Lege Artis vor Jahren lief optimal und über das Ergebnis kann ich mich jeden Tag freuen. So habe ich Dr. Kässmann – ich bin in den 50ern – mein Gesicht für ein SMAS Lift anvertraut. Der Weg hat sich trotz langer Anreise gelohnt. Unabhängig von der einfühlsamen Betreuung des Teams wieder eine Leistung, die meine Erwartungen übertroffen hat. Dr. Kässmann mit viel Zeit und Empathie für die eigenen Wünsche und sinnvollen Maßnahmen. Keine Luftschlösser, die Ergebnisse realistisch dargestellt. Die OP lief wieder professionell wie ein Uhrwerk und die Nachsorge durch ihn und sein Team sehr sorgfältig. Es war ein Verlauf ohne Komplikationen. Das Ergebnis (nach nur 6 Wo) spricht für sich. Mein Gesicht ist das gleiche, aber um Jahre jünger, besser als erwartet. Ein tolles Gefühl. Ich kann Lege Artis ohne Einschränkungen empfehlen!!“

Facelifting / Gesichtsstraffung – Erfahrungen von Patienten in Köln

Video abspielen

Diane (59) erzählt von ihren Erfahrungen mit der Gesichtsstraffung bei Dr. Claudius Kässmann und berichtet wie glücklich und zufrieden sie mit dem Ergebnis nun ist.

Video abspielen

Ulrike (60) erzählt von ihrem Facelifting bei Dr. Claudius Kässmann und ihren positiven Erfahrungen.

Konnten Sie die ehrlichen Berichte von Patienten mit ihren Faceliftings überzeugen?! Gerne können Sie sich selbst ein Bild von Dr. Claudius Kässmann oder Dr. Martin Böttcher und ihrer Expertise und Erfahrung bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch machen. Wir nehmen uns Zeit für Sie und möchten ideale Voraussetzungen schaffen, damit Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen und uns Ihr Vertrauen schenken.

Kosten für ein Facelift

Die Kosten der Behandlung werden nach der jeweiligen Behandlungsmethode und den persönlichen Voraussetzungen auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet. So beginnt ein SMAS-Lifting bei 7.500 Euro und ein MACS-Lift schon bei 5.000 Euro. Der endgültige Preis hängt von vielen Faktoren ab und kann erst nach einer umfassenden Erstberatung mit Untersuchung durch unsere erfahrenen Ärzte festgelegt werden. Dabei werden auch alle Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten beantwortet.

In diesen Honorarkosten sind alle notwendigen Behandlungsschritte für Ihr Facelift (ausschließlich Narkosekosten) enthalten:

  • Kompressions-Mieder etc.
  • Übernachtung(en)
  • Vollverpflegung
  • Medikamente während des Aufenthalts
  • Alle Vor- und Nachuntersuchungen inkl. Fadenentfernung

Die Kosten der Narkose fallen zusätzlich an und belaufen sich durchschnittlich auf ca. 900 Euro pro Eingriff. Sie variieren allerdings je nach OP Dauer und hängen somit von den individuellen Voraussetzungen ab.

Ablauf: Wie läuft ein Facelifting ab?

Visualisierter Ablauf beim Facelifting in der Praxis

Vor dem Facelifting werden Sie gemeinsam mit Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher eingehenden über Ihre Wünsche, Erwartungen und Bedenken sprechen. Wir nehmen Sie als Ganzes wahr und gestalten nach individuellen Wünschen und Voraussetzung die Behandlung, den Ablauf, Kosten und die Methode.
Gemeinsam mit Ihnen analysiert der erfahrene Arzt Ihr Gesicht vor dem Spiegel und bespricht mit Ihnen, welche Details Sie verändert haben möchten.

Bei Ihrem zweiten Beratungsgespräch erhalten Sie eine OP Broschüre in der alle wichtigen Informationen dokumentiert sind – über Ihr Verhalten und Ablauf vor bis nach dem Eingriff.

  • Blutverdünnende Medikamente erhöhen die Blutungsneigungen und sollten deswegen ca. 2 Wochen vor der OP abgesetzt oder unter Absprache mit Ihrem Arzt umgestellt werden.
  • Mindestens einen Tag vor dem Eingriff sollten Sie auf das Rauchen verzichten, da die Wundheilung durch das Nikotin negativ beeinträchtigt werden kann.
  • Das letzte Mal Essen sollten Sie 6 Stunden und Trinken 2 Stunden vor Ihrem Eingriff.

Wir statten Sie mit einer komprimierenden Gesichtsmaske aus, um Ihre Wundheilung zu unterstützen. Für die ersten Nächte nach der Operation empfehlen wir das Schlafen mit erhöhtem Oberkörper, um die Wunddrainage und das Abschwellen zu erleichtern. Bewegung ist nach der Operation erwünscht, intensiver Sport sollte jedoch für drei Wochen vermieden werden. Das verwendete Nahtmaterial wird nach ein bis zwei Wochen sanft in unserer Praxis entfernt. Regelmäßige Nachuntersuchungen sind selbstverständlich.

Was ist nach dem Eingriff zu beachten?

Nach einer Gesichtsstraffung müssen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit mindestens 1 Nacht in unserer Privatklinik bleiben. Die erste Nachkontrolle des Behandlungserfolges findet bereits am Tag nach der OP statt. Bitte sorgen Sie selbst dafür, dass Sie ein Angehöriger oder Freund mit dem Auto abholt und sicher zu Ihnen nach Hause fährt. Hier können Sie sich jetzt in aller Ruhe erholen.
MIEDER: 2-3 Wochen
SCHMERZEN: geringe Schmerzmedikation
FÄDEN: selbstauflösend
BEWEGUNG: leichte Bewegung sofort, schwere Belastung nach 6 Wochen
GESELLSCHAFTSFÄHIGKEIT: nach 2 Wochen
SCHMINKEN: nach wenigen Tagen, die Schnittstellen jedoch aussparen
URLAUB: 1-2 Woche
ARBEITFÄHIG: 1-2 Wochen
FOLLOW UP: individuell geplant
ERGEBNIS: nach Abklingen der Schwellung sichtbar
MIEDER: 2-3 Wochen
SCHMINKEN: nach wenigen Tagen, die Schnittstellen jedoch aussparen
SCHMERZEN: geringe Schmerzmedikation
URLAUB: 1-2 Woche
FÄDEN: selbstauflösend
ARBEITFÄHIG: 1-2 Wochen
BEWEGUNG: leichte Bewegung sofort, schwere Belastung nach 6 Wochen
FOLLOW UP: individuell geplant
GESELLSCHAFTSFÄHIGKEIT: nach 2 Wochen
ERGEBNIS: nach Abklingen der Schwellung sichtbar

Risiken bei einem Facelift

Lege Artis bedeutet „nach allen Regeln der ärztlichen Kunst“ und ist nicht nur ein feststehender Begriff in der Medizin, er ist auch Name und Motto unserer Praxis und die Behandlungsart, die Sie erwartet. Grundsätzlich sind durch die exzellente Expertise des Facharztes für Ästhetische und Plastische Chirurgie und des erfahrenen Teams sowie ein abgestimmtes Therapieregime die auftretenden Risiken und Beschwerden äußerst gering bis kaum vorhanden.

Grundsätzlich können aber unterschiedliche Komplikationen bei dem Eingriff eines Faceliftings auftreten:

  • Entzündungen
  • Nachblutungen

Welche Methoden gibt es noch für ein straffes Gesicht?

Kim Kardashian als Repräsentantin für Faceliftings

Gegen Alterserscheinungen und Falten existieren mittlerweile unzählige Hilfsmittel und Behandlungsmöglichkeiten – von Hyaluron, über Eigenbluttherapie, bis hin zur operativen Gesichtsstraffung. Liftings ohne OP, wie Fadenlifting, Eigenbluttherapie oder Radiofrequenztherapie, sind hervorragende sanfte Alternativen zur Gesichtsverjüngung (Rejuvenation). Um ersten Alterserscheinungen entgegen zu wirken, können durch sanfte Hautverjüngungsmethoden Gesicht und Hals neu modelliert und gestrafft werden – ganz ohne OP und ohne Narben. Dabei gibt es unterschiedliche Behandlungsansätze.
STARS aus Hollywood, so auch aktuell Kim Kardashian, schwören auf die neuen Methoden der Haut- und Gesichtsverjüngung ohne OP wie auf die Radiofrequenz-Technologie. Der Grund liegt in der innovativen und hocheffektiven Technologie und der aufkommenden Beliebtheit der sanften Anti-Aging Behandlung. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten des FACELIFTINGS OHNE OP.

Unsere Klinik für Ästhetische & Plastische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach bietet Ihnen je nach individuellem Bedarf minimalinvasive oder operative Methoden der Gesichtsstraffung an.

Lassen Sie sich von unseren Experten unverbindlich beraten, welche Methode zu einem optimalen Ergebnis führt. Profitieren Sie von dem fundierten Wissen und der langen Erfahrung unserer spezialisierten Fachärzte für alle Gesichtsstraffungen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Häufige Fragen zum Facelifting in Köln

Je nach Facelifting-Methode setzt der Operateur seinen Schnitt ums Ohr bis in die Nackenregion. Danach werden Haut, Muskulatur, Fett- und Bindegewebe gestrafft, überschüssige Haut beseitigt und mit feinen Fäden an einer festen Struktur dauerhaft fixiert – so hält das Ergebnis mindestens 10 Jahre.
Im Gegensatz zu einem klassischen Facelift beschränkt sich das Mini-Facelift nur auf bestimmte Bereiche, nämlich die Wangen.
Je nach Ausmaß der hängenden Haut können bereits minimalinvasive Eingriffe, wie z.B. Unterspritzungen mit Botox und Hyaluron helfen. Sollte dies nicht ausreichend sein, kann z.B. ein Fadenlifting (ohne OP), ein Mini- oder ein vollständiges Facelifting zum gewünschten Ergebnis führen. Welche Methode für Sie am besten geeignet ist, ermitteln Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt in einem persönlichen Beratungsgespräch.
Rein theoretisch kann man sich mehrfach liften lassen, da auch durch wiederholte Gesichtsstraffungen die Narben nicht größer werden. Hier sollte man allerdings überlegen, ob mehrfache Behandlungen überhaupt notwendig sind. Denn durch moderne Facelifting-Methoden, wie dem SMAS-Lifting, werden alle Gewebeschichten berücksichtigt, sodass das Ergebnis effektiv und dauerhaft hält. Nachhaltige Methoden halten mindestens 10 Jahre an, sodass vielleicht nur ein zweites Straffen nötig ist.
Die Dauer der Schwellung lässt sich nicht pauschalisieren und ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Grundsätzlich sind die Schwellungen im Gesicht ein bis zwei Tage nach dem Eingriff besonders stark. Sie bilden sich aber innerhalb der folgenden zwei bis drei Wochen wieder zurück.
Prinzipiell können sich Patienten schon am Tag nach dem Eingriff die Haare waschen. Sie sollten dabei jedoch nur lauwarmes Wasser verwenden und auf Pflegemittel verzichten. Lassen Sie sich hierbei helfen, um ausgedehnte Kopfbewegungen zu vermeiden. Die Narben sollten jedoch nicht einweichen.

Unverbindliche Beratung zum Facelifting in Köln

Schön, dass Sie sich für eine ästhetisch-plastische Behandlung in unseren futuristischen Beratungsräumen in Köln oder unserer renommierten Privatklinik in Bergisch Gladbach interessieren. Hier können Sie ein unverbindliches aber vertrauliches Beratungsgespräch vereinbaren!

Da sich eine Terminfindung telefonisch in den meisten Fällen einfacher gestaltet und auf diesem Weg auch gleich noch offene Fragen Ihrerseits geklärt werden können, würden wir uns über die Zusendung Ihrer Rufnummer freuen – wir gehen vertrauensvoll mit Ihren Daten um. Ebenfalls können Sie uns auf dem Weg schon persönlicher kennenlernen und wir können gemeinsam eine Vertrauensbasis für Sie schaffen.

Gerne können SIE uns auch bei Fragen und allen anderen Anliegen direkt anrufen! Dr. Claudius Kässmann und das Lege Artis Team freuen sich auf Sie.

Um unseren Patienten die größtmögliche Sicherheit in Zeiten von Covid-19 zu geben, bietet Lege Artis auch kontaktlose Beratungsgespräche an und achtet genau auf alle gegebenen Sicherheitsmaßnahmen um Ihnen die größtmögliche Sicherheit zu bieten.

    *Pflichtfelder