Penisvergrößerung beim Mann

BESCHNEIDUNG BEIM MANN IN KÖLN

VORTEILE EINER BESCHNEIDUNG BEI LEGE ARTIS IN KÖLN

  • in weniger als 30 Minuten durchgeführt
  • kein nachträglicher Gefühlsverlust
  • sofort gesellschaftsfähig, geringe Ausfallzeit
  • 100% Safe Place: vertrauliche und diskrete Umgebung für Ihr Anliegen
  • über 600 positive Bewertungen & Erfahrungen
intim-op-koeln

DIE BESCHNEIDUNG BEIM MANN – NICHTS UNGEWÖHNLICHES MEHR!

Wussten Sie schon? Weltweit sind etwa 40 Prozent aller Männer beschnitten, in Deutschland sind es um die 10 Prozent. Eine Beschneidung ist lange nichts ungewöhnliches mehr! Die Gründe dafür sind vielfältig. Manche wurden als kleine Jungen beschnitten, vor allem aus religiösen Gründen. Das Entfernen der Vorhaut wurde bereits von den alten Ägyptern praktiziert und gehört noch heute zur Tradition unterschiedlicher Kulturen und Glaubensrichtungen. Eine Beschneidung muss jedoch nicht immer religiös sein – sie kann auch ästhetische oder medizinische Hintergründe haben.

Bei Lege Artis können Sie Ihre Beschneidung durchführen lassen – unabhängig davon, ob aus rein ästhetischen, religiösen oder medizinischen Gründen. Das Ausmaß, ob radikal oder gedeckt, bestimmen Sie in einem unverbindlichem Erstgespräch selbst mit. Nehmen Sie Kontakt zu uns, der Praxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach, auf!

Facharzt und Experte Dr. Kaessmann

Geprüfter Content

Die Information auf der Seite Beschneidung in Köln beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. med. Claudius Robert Kässmann vor der Veröffentlichung geprüft. Mehr zu Dr. med. Claudius Kässmann können Sie in seinem Lebenslauf nachlesen.

Ablauf OP Dauer

OP-Dauer

< 1 Stunde

Ablauf Aufenthalt

Aufenthalt

ambulant

Ablauf Narkose

Narkose

Lokal

Ablauf Preis

Kosten

individuell nach Indikation

Ablauf Fäden

Fäden

selbstauflösend

Ablauf Nachsorge

Nachsorge

trocken halten

Ablauf Schonzeit

Schonzeit/Sex

nach 3-6 Wochen

Ablauf Sport

Sport

nach 4-6 Wochen

Facharzt und Experte Dr. Claudius Kaessmann

Veröffentlicht durch:

Dr. med. Claudius Robert Kässmann

Bei Dr. med. Claudius Robert Kässmann sind Sie in den besten Händen, wenn Sie Ihre Brüste straffen lassen wollen. Als Doppelfacharzt für Ästhetische & Plastische Chirurgie sowie Facharzt für Chirurgie hat er sein Handwerk bei den Besten wie Dr. Dirk Richter und Dr. Klaus Exner gelernt und mit über 25 Jahren OP-Erfahrung perfektioniert. Als ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Bruststraffung hat er diverse Fachartikel verfasst und Fachvorträge gehalten. Überzeugen Sie sich von seiner Kompetenz, seinem Einfühlungsvermögen und seiner Erfahrung – auf den medizinischen Portalen JAMEDA oder ESTHETICON berichten Patientinnen über ihre Zufriedenheit, tollen Ergebnissen und positiven Erfahrungen.

Dr. med Claudius Robert Kässmann ist Mitglied bei folgenden Fachverbänden:

Fachexperte Mitgliedschaften

EIN ARZT AUF AUGENHÖHE!

Bewertung vom Dezember 2021

„Herr Dr. Kässmann und sein exzellentes Team haben mich davon überzeugt, diese OP endlich durchführen zu lassen. Dr. Kässmann nahm sich sehr viel Zeit, begutachtete meinen „kleinen“, besten Freund, schilderte mir den OP-Verlauf & klärte mich über Risiken und Erfolge auf. … Ich hatte nach dem Eingriff keinerlei Schmerzen und 10 Monate später bin ich mit dem Endergebnis sehr zufrieden (…).

Dr. Kässmann; Ein Arzt auf Augenhöhe, mit einer maximalen Portion Know-How gepaart mit Menschlichkeit und Witz und manchmal ohne weißem Kittel. Dafür mit flotten Sneakern unterwegs. Herrn Dr. Kässmann habe ich stets als einfühlsamen, kompetenten und entgegenkommenden Menschen kennengelernt und würde zu jeder Zeit wieder zu ihm gehen. … Dr. Claudius Kässmann und das gesamte Team: DANKE von HERZEN!“

TOLLER ARZT, TOLLE PRAXIS – ICH HABE MICH RUNDUM WOHL GEFÜHLT! 100% ZUFRIEDEN!

Bewertung vom Mai 2022

„Viele Jahre befasste ich mich mit dem Gedanken einer Penisverlängerung und -verdickung. Genau vor einem Jahr war es denn endlich soweit. Nach Recherchen stieß ich auf einige Kliniken, welche zur Wahl standen. Dr. Kässmann in Bergisch Gladbach fiel sofort unter meine Favoriten, die in die engere Auswahl kamen und so zögerte ich nicht lange und vereinbarte telefonisch einen Termin, welcher auch nur kurze Zeit später stattfand.

… Herr Dr. Kässmann war -wie erwartet- sehr nett. Er nahm sich genug Zeit, mir alles in Ruhe zu erklären und auf all meine Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Nach zwei Ordinationsgesprächen … fiel meine Wahl dann schnell auf Dr. Kässmann in Bergisch Gladbach. Am Tag der OP begegnete man mir mit Ruhe und Herzlichkeit, was mir etwas die Aufregung nahm. … Widererwarten war ich fit nach der OP und hatte am Abend des Eingriffs fast gar keine Schmerzen…

Alles in allem bin ich sehr glücklich und kann Lege Artis mit besten Gewissens empfehlen!“
Fachaerzte Team und Experten in Koeln - Dr. Kaessmann, Dr. Boettcher und Dr. Wefers

Welchem Arzt kann ich bei einer Beschneidung vertrauen?

Bei Dr. Claudius Kässmann (li) und seinem Facharzt-Kollegen Dr. Martin Böttcher (re) sind Sie in den besten Händen, wenn Sie eine Beschneidung durchführen lassen wollen. Unsere Klinik Lege Artis ist die beste Adresse für intimchirurgische Operationen in Köln und NRW.

Als erfahrene und kompetente Plastische Chirurgen legen unsere zertifizierten Experten äußerst großen Wert auf Vertraulichkeit, Diskretion und Ihre Sicherheit. Mit über 25 Jahren Erfahrung als praktizierende Fachärzte für Ästhetische und Plastische Chirurgie sowie mit veröffentlichten Fachartikeln sorgen Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher dafür, dass Sie rundum zufrieden sind und sich in Ihrem Körper wieder wohlfühlen! Sichere und moderne OP-Techniken sowie eine ausgewiesene ärztliche Routine garantieren Ihnen volle Zufriedenheit und ein nachhaltiges Ergebnis.

Überzeugen Sie sich selbst auf den Arztportalen JAMEDA oder ESTHETICON, wo Patientinnen über ihre Zufriedenheit, tollen Ergebnissen und positiven Erfahrungen berichten.

Ob Sie den richtigen und besten Arzt für Ihren ästhetischen Eingriff gefunden haben, wissen Sie neben Fachbezeichnungen, Mitgliedschaften in Fachverbänden sowie Bewertungen im Internet erst, wenn der Arzt sich für die Beratung wirklich Zeit nimmt. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Klinik in Köln und Bergisch Gladbach – in Bezug auf Ausstattung, Hygiene, Freundlichkeit und Service – und dass Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher als erfahrene, ehrliche, empathische Ärzte ganz für Sie da sein werden.

To Make You Happy Motto

To make you happy!

Ganz nach unserer Mission erfüllen wir Ihre Wünsche und sind für Sie da! 25 Jahre operative Erfahrung, Qualität und Freundlichkeit von Dr. Kässmann, Dr. Böttcher und Dr. Wefers werden Sie nicht nur überzeugen, sondern Sie werden sich in unserer Praxis – Ihrer Nummer 1 für Ästhetische & Plastische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach – rundum wohlfühlen.

Penisvergrößerung-Penisverlängerung-Penis-OP-koeln

WELCHE ARTEN DER BESCHNEIDUNG BEIM MANN GIBT ES?

Man unterscheidet zwischen der vollständigen (radikalen) und der partiellen (gedeckten) Zirkumzision sowie der Teilbeschneidung. Mit allen Beschneidungsvarianten kann eine Entfernung des Vorhautbändchens kombiniert werden. Manchmal ist dies aus anatomischen Gründen sogar zu empfehlen, beispielsweise wenn eine Verkürzung vorliegt oder die Beschneidung diese wahrscheinlich werden lässt.

Dr. Claudius Kässmann und sein Ärzte-Team begegnen Ihnen auf Augenhöhe und haben ein offenes Ohr für Ihr Anliegen. In einem vertraulichen Gespräch unter Männern können Sie ALLE Fragen stellen, die Sie beschäftigen.

Lesen Sie mehr über die Methoden!

Beschneidung-koeln

WELCHE GRÜNDE SPRECHEN FÜR EINE ZIRKUMZISION?

Die Gründe für eine Beschneidung sind, wie der Patient selbst, individuell und von Person zu Person unterschiedlich.

Manchmal ist ein medizinischer Eingriff notwendig, z.B. bei einer Phimose (Verengung der Vorhaut). Eigentlich soll Sex Spaß machen – aber wenn der Penis spannt, sobald er erigiert ist, kann Mann Schmerzen haben. Wenn Männer unter einer Verengung der Vorhaut leiden, kann eine Erektion richtig unangenehm sein und sogar zu Schmerzen führen. Darüber hinaus kann eine Vorhautverengung auch zu Problemen beim Wasserlassen führen.

Zusätzlich können sich unter einer engen Vorhaut leichter Entzündungen bilden: Wenn sie sich nicht vollständig zurückschieben lässt, ist es schwierig, das Smegma darunter zu entfernen. Dadurch haben Bakterien dort ein leichtes Spiel. Besonders ungünstig ist, dass es durch die Entzündungen schnell einmal zu Vernarbungen im Gewebe kommt – und diese die Vorhaut oft noch weiter verengen.

Ein weiterer Grund rührt aus religiöser Motivation. Hierbei handelt es sich um eine jahrtausendealte Tradition, die sowohl für Juden als auch für Muslime ein fester Bestandteil in der Ausübung ihres Glaubens und damit ihres alltäglichen Lebens ist. Dieser Eingriff kann eine hohe Bedeutung für Gläubige haben und es ist oft nicht mehr die Frage ob, sondern eher wann.

Auch der Wunsch nach mehr sexuellem Empfinden oder der ästhetische Charakter löst bei manchen Männern den Wunsch nach einer Beschneidung aus.

Dr. Claudius Kässmann sowie sein kompetentes Ärzte-Team sind erfahrene Plastische Chirurgen mit 25 Jahren operativer Erfahrung. Neben der Expertise überzeugen sie durch empathisches und diskretes Einfühlvermögen. In unseren abgetrennten und vertraulichen Beratungsräumen können Sie in diskreter Umgebung ALLE Fragen stellen.

Dr. Kässmann Experte und Facharzt
„Viele Männer empfinden diesen kleinen Eingriff als wahre Befreiung. Schmerzen und Verengung werden eingetauscht durch ein neues entspanntes Lustempfinden.“

Dr. med. Claudius Robert Kässmann

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Köln

100% Weiterempfehlung auf Jameda

Claudius Kässmann – jameda.de

Die Top-Adresse in Köln für Ästhetische & Plastische Chirurgie! Über 600 Patienten empfehlen Dr. Claudius Kässmann beim größten Arztportal Jameda zu 100% weiter und bewerten ihn mit der Bestnote!

Jameda

Patientenstimmen

Bewertungen auf Jameda

Jede Op in Zukunft würde ich wieder in der Praxis machen lassen!

„Alle Mitarbeiter der Praxis sowie Dr Kässmann waren super nett und zuvorkommend! Meine Op ist nun 6 Wochen her und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Nach der Op hatte ich regelmäßige Termine in der Praxis zur Kontrolle. Ich hab mich immer umsorgt gefühlt. Auch der Aufenthalt nach der Op war sehr komfortabel. Die Nachtschwester war sehr bemüht und freundlich. Jede Op in Zukunft würde ich wieder in der Praxis machen lassen!“

Ich sage von Herzen DANKE!

„Ich kann die Praxis Lege Artis ohne Einschränkungen weiterempfehlen. Vom telefonischen Erstkontakt bis zur Nachsorge nach der OP: Dr.Kässmann und sein Team sind absolut freundlich, empathisch und professionell. Für das Beratungsgespräch nahm sich Dr.Kässmann viel Zeit, erklärte alles im Detail und ging auf meine persönlichen Wünsche und Vorstellungen absolut ein. … Die Operation verlief absolut komplikationslos, ich fühlte mich jederzeit bestens aufgehoben und ebenso angenehm verliefen die bisherigen Nachsorgetermine. Das Ergebnis der OP ist genau so, wie ich es mir erhofft hatte und somit sage ich von Herzen DANKE!“

Rundum glücklich bei Dr. Kässmann

„Herr Kässmann ist äußerst sympathisch und nimmt sich viel Zeit für seine Patienten, so auch bei mir und denen, denen ich ihn bereits weiter empfohlen habe. Man fühlt sich einfach wohl und ernst genommen. Die Betreuung vor, während und nach der Operation war sowohl durch ihn als auch durch die Kolleginnen einwandfrei und sehr professionell. Das Ergebnis ist top.“

Das Vertrauen zu Dr. Kässmann war direkt da!

„Das Vertrauen zu Dr. Kässmann war direkt da und ich habe mich gleich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Am Tag der OP haben sich alle Mitarbeiter sehr gut um mich gekümmert und mir meine Aufregung nehmen können. Die Heilung ist bei mir sehr gut verlaufen und auch bei den Nachsorgeterminen hat Dr. Kässmann sich viel Zeit für mich genommen. Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden und ich bin sehr froh, dass ich mich in die Hände von Dr. Kässmann begeben habe. Ich würde ihn immer mit gutem Gewissen weiterempfehlen.“

beschneidung-mann-koeln

WIE FUNKTIONIERT DIE BESCHNEIDUNG?

Grundsätzlich gilt es bei der Beschneidung für Männer zu beachten, dass die Vorhaut aus einem inneren und äußeren Blatt besteht. Diese beiden Schichten liegen übereinander und lassen sich gegeneinander verschieben. Die innere Schicht ist rötlicher und mit Schleimhaut überzogen. Man unterscheidet die vollständige (radikale) Zirkumzision und die partielle (gedeckte) Zirkumzision.

Mit allen Beschneidungsvarianten kann eine Entfernung des Vorhautbändchens kombiniert werden. Manchmal ist dies aus anatomischen Gründen sogar zu empfehlen, beispielsweise wenn eine Verkürzung vorliegt oder die Beschneidung diese wahrscheinlich werden lässt. Das Frenulum ist ein sehr sensibler Hautbereich. Die Entfernung des Penisbändchens kann deshalb auch bei Neigung zur Überempfindlichkeit sowie bei vorzeitigem Samenerguss von Vorteil sein.

TEILBESCHNEIDUNG

Ziel der Teilbeschneidung ist das Freiliegen der Eichel bei Erregung und die gleichzeitige Teilbedeckung im schlaffen Zustand des Penis. Es wird also nur ein Teil der Vorhaut entfernt. Man unterscheidet zwischen zwei Arten:

  1. „low and loose“: Loose, also locker, bedeutet, dass von der Vorhaut etwas weniger entfernt wird. Low bedeutet, dass von der äußeren Vorhaut mehr bestehen bleibt, als von der inneren.
  2. „high and loose“: Auch hier wird nur ein Teil der Vorhaut entfernt. High beschreibt, dass von dem äußeren Vorhautblatt mehr entfernt wird, als von dem inneren Blatt.

RADIKALE BESCHNEIDUNGSARTEN

Anders als bei der Teilbeschneidung ist das Ziel dieser Technik eine vollständig freiliegende Eichel, sowohl im schlaffen, als auch im erigierten Zustand. Auch hier wird zwischen zwei unterschiedlichen Arten unterschieden:

  1. „low and tight“: Tight, also straff, bedeutet, dass viel Vorhaut entnommen wird. Hierbei ist die Penisschafthaut insgesamt straff und hat somit bei einer Erektion nur wenig Spielraum. Die Narbe des Eingriffs liegt direkt knapp unterhalb der Eichel.
  2. „high and tight“: Hier wird viel von dem äußeren Vorhautblatt entnommen, es bleibt etwas mehr vom inneren Blatt stehen. Dadurch kommt es zu einem farblich sichtbaren Unterschied zwischen der Penisschafthaut und der inneren Vorhautschicht.

Oft wird eine Kombination mit anderen Behandlungen, wie der Penisvergrößerung OP, durchgeführt, da viele Männer sich ein attraktives „Gesamtpaket“ wünschen.

Kein Penis gleicht dem eines anderen Mannes, weder im schlaffen noch im erigierten Zustand. Daher ist ein vertrauensvolles, ausführliches Gespräch zwischen Arzt und Patient Voraussetzung, um mögliche Endresultate zu besprechen und die jeweiligen Vor- und Nachteile der Methoden zu erläutern. Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich über Ihre individuellen Möglichkeiten!

IHRE EXPERTEN FÜR DIE BESCHNEIDUNG BEIM MANN – ÜBERZEUGENDE VORHER-NACHHER-BILDER

Leider dürfen wir aus rechtlichen und Jugendschutz-Gründen auf unserer Webseite keine Vorher-Nachher-Bilder zeigen. Für viele Patienten sind aber gerade diese Fotos wichtig, da sie nicht nur die Ergebnisse inklusive der verbliebenen Narben zeigen, sondern auch viel über die Qualität des Operateurs aussagen.

In einer ausführlichen und unverbindlichen Beratung in der Lege Artis Klinik Köln können wir Ihnen viele Vorher-Nachher-Bilder und Ergebnisse unserer Eingriffe zeigen und Ihnen beweisen, dass Dr. Claudius Kässmann und Dr. Martin Böttcher sowie das gesamte Lege Artis Team nach allen Regeln der ärztlichen Kunst arbeiten.

Wir lieben Service!

Qualitätssiegel Patientenzufriedenheit

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt und an erster Stelle! Deshalb wurde unsere Praxis Lege Artis mit dem Qualitätssiegel für Service ausgezeichnet! Bei uns – Ihrer Nummer 1 für Plastische & Ästhetische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach – können Sie sich sicher und rundum wohlfühlen!

GALA Siegel als Top Experte

Gala Siegel Bewertungen

Dr. Claudius Kässmann – einer der Ärzte für Ästhetische & Plastische Chirurgie DER Praxisklinik Lege Artis in Köln und Bergisch Gladbach – wurde von dem TOP Beauty Magazin Gala gekürt: Wir gehören zu den 200 besten Ärzten auf dem Fachgebiet der Ästhetischen & Plastischen Chirurgie.

Informieren Sie sich über alle ZERTIFIZIERUNGEN von Lege Artis.

HODENSACKSTRAFFUNG – ERFAHRUNGEN VON PATIENTEN

Dariusz (28) berichtet von seiner Hodensackstraffung bei dem Experten für Intimchirurgie Dr. Claudius Kässmann und wie zufrieden er ist. Wenn Sie die Erfahrungen von unserem Patient überzeugt haben, nehmen Sie für ein unverbindliches Beratungsgespräch Kontakt zu uns, der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie Klinik in Köln, auf!

Termin vereinbaren

MÄNNERTHEMEN IN DER GQ: DR. KÄSSMANN GIBT ALS EXPERTE EIN INTERVIEW ZUM THEMA PENIS OPERATION!

 

penisvergroesserung-op-penisverlaengerung-gq-artikel

Dr. Claudius Kässmann wird als Experte für die Penisvergrößerung in der GQ aufgeführt! Mit dem Artikel „Auf was Sie bei einer Penisverlängerung achten müssen!“ nimmt er zu den aktuellen Trends Penisverlängerung und -Verdickung Stellung. Bei wenigen Körperteilen sind Männer so kritisch, wie bei ihrem eigenen Penis. Potenz und Größe werden oft miteinander in Verbindung gebracht, weshalb viele Männer mit einer Penisverlängerung liebäugeln. „Oft handelt es sich dabei aber eigentlich um ein Problem im Kopf“, sagt Dr. Kässmann. Durch die ästhetische OP kann ein Längenzuwachs von 1–4 cm erzielt werden – in der Regel handelt es sich um etwa 2,5 cm im nicht erigierten Zustand.

Lesen Sie hier den ganzen GQ Artikel über die Penisvergrößerung!

 

KOSTEN FÜR EINE BESCHNEIDUNG

Die Kosten für eine Beschneidung beim Mann werden nach persönlichen Voraussetzungen und je nach Eingriffskombination auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet. Sie liegen bei ca. 2.000€. Da es sich bei unserer Praxis um eine private Einrichtung handelt, werden die Kosten in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen.

Für uns liegt das Wohlergehen unserer Patienten an erster Stelle. Dazu gehört auch ein transparenter Umgang mit den anfallenden Kosten für eine OP. Der letztendliche Preis hängt von vielen Faktoren ab und kann erst nach einer eingehenden Erstberatung und Untersuchung durch unseren Facharzt Dr. Claudius Kässmann festgelegt werden. Dabei werden auch alle Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten beantwortet. Haben Sie noch Fragen zur Beschneidung oder den Kosten? Nehmen Sie Kontakt zu uns, der Klinik für Ästhetische & Plastische Chirurgie in Köln, auf!

FINANZIERUNG UND VERSICHERUNG BEI EINER PENIS OPERATION

Nach dem ersten Beratungsgespräch zu Ihrer Intimoperation erhalten Sie einen detaillierten Kosten- und Behandlungsplan. In der Regel übernehmen die Krankenkassen die Kosten eines ästhetisch-plastischen Eingriffs wie der Penisvergrößerung nicht. Damit sich Ihr Traum von MEHR dennoch erfüllt, können Sie zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen. Lege Artis bietet verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten (auch ohne Dritte) an – sprechen Sie uns gerne darauf an. Über unsere Kooperationspartner „medipay“, „medicash“ und „medkred“ bezahlen Sie Ihre ästhetische oder plastische Behandlung beispielsweise bequem und zinsgünstig in Raten. Es kann aber auch sinnvoll sein, Ihre Hausbank für eine Zwischenfinanzierung zu Rate zu ziehen.

Bei einigen Eingriffen empfehlen wir den Abschluss einer Versicherung, die mögliche Folgekosten kosmetischer Operationen abdeckt, wie „Beauty protect“ oder „Medassure“. Sprechen Sie uns bei Bedarf auf die Themen Finanzierung und Versicherung an. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

bruststraffung-ablauf

ABLAUF EINER Beschneidung

Der Ablauf eines intimchirurgischen Eingriffs ist in unserer Klinik für Ästhetische und Plastische Chirurgie in Köln und Bergisch Gladbach wie bei allen medizinischen Eingriffen stets gleich und transparent. Das erste Gespräch dient vor allem dazu Ihre Voraussetzungen zu bestimmen und den Arzt und das Team kennenzulernen – so können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen und Vertrauen aufbauen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Vorher-Nachher-Bilder und langfristige Ergebnisse einzusehen und können sich somit ein Bild von der Expertise Dr. Kässmanns oder Dr. Böttchers machen. Unser Team garantiert eine hohe Qualität in Beratung, Operation und Pflege.

Bei Ihrem zweiten Beratungsgespräch erhalten Sie eine OP Broschüre, in der alle wichtigen Informationen dokumentiert sind – über Ihr Verhalten und den Ablauf vor bis nach der OP.

WORAUF MUSS ICH NACH MEINER BESCHNEIDUNG ACHTEN?

Die ersten beiden Wochen nach der Operation sind entscheidend für das Langzeitergebnis. In dieser Phase sollten willkürliche Erregungszustände vermieden werden, um die Nähte, insbesondere im Frenulumbereich, nicht zu gefährden. Das Nahtmaterial ist selbstauflösend. Sollten nach zwei Wochen noch Fadenrückstände vorhanden sein, können diese sanft in unserer Klinik entfernt werden. Auf Baden, Sauna und Sport ist für zwei Wochen zu verzichten. Sex sollte sechs Wochen unterlassen werden. Das erzielte Ergebnis ist auf lange Zeit stabil, die Vorhaut wächst nicht nach.

Aufenthalt

ambulant

Schmerzen

geringe Schmerzmedikation

Fäden

selbstauflösend

Arbeitsfähig

1 Woche

Urlaub/Gesellschaftsfähig

1 Woche

Sport/Sex

nach 6 Wochen

Bewegung

leichte Bewegung sofort

Follow Up

individuell und regelmäßig gelegt

Ergebnis

sofort

RISIKEN BEI EINER BESCHNEIDUNG

Lege Artis bedeutet „nach allen Regeln der ärztlichen Kunst“ und ist nicht nur ein feststehender Begriff in der Medizin, er ist auch Name und Motto unserer Praxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie und die Behandlungsart, die Sie erwartet. Grundsätzlich sind durch die exzellente Expertise des Facharztes und des erfahrenen Teams sowie ein abgestimmtes Therapieregime die nach der Beschneidung auftretenden Risiken und Beschwerden in unserer Praxis äußerst gering bis kaum vorhanden.

Grundsätzlich können aber unterschiedliche Komplikationen auftreten:

  • Entzündungen
  • Nachblutungen

Vor Ihrem Eingriff werden Sie selbstverständlich ausführlich persönlich von dem zu behandelten Arzt über alle Risiken aufgeklärt. Scheuen Sie nicht davor, alle Fragen die Sie auf dem Herzen haben zu stellen. Wir möchten, dass Sie sich mit einem sicheren und guten Gefühl in unserer Praxis aufgehoben fühlen!

WEITERE ÄSTHETISCHE PENIS OPERATIONEN:
HODENSACK VERGRÖSSERN ODER STRAFFEN UND DIE BESCHNEIDUNG

Wir können als erfahrene Praxisklinik für Plastische Chirurgie alle intimchirurgischen Operationen für Männer durchführen:

  • PENISVERGRÖSSERUNG (= PENISVERLÄNGERUNG + PENISVERDICKUNG)
  • HODENSACK VERGRÖSSERN ODER STRAFFEN
  • BESCHNEIDUNG DES MANNES

Wie bieten neben der Penisvergrößerung Operationen zur äußerlichen Veränderung des Hodensackes an. Klassischerweise handelt es sich hierbei um eine Hodensackstraffung oder Hodensackvergrößerung.

Bei Lege Artis können Sie auch eine Beschneidung durchführen lassen – unabhängig davon, ob diese aus rein ästhetischen, religiösen oder funktionalen Gründen rührt. Das Ausmaß der Beschneidung (radikal oder gemäßigt) bestimmen Sie in einem unverbindlichem Erstgespräch selbst mit.

Dr. Claudius Kässmann und sein Ärzte-Team begegnen Ihnen auf Augenhöhe und haben ein offenes Ohr für Ihr Anliegen. Unter einem vertraulichen Gespräch unter Männern können Sie alle Fragen stellen, die Sie beschäftigen. Vereinbaren Sie jetzt Ihr unverbindliches Beratungsgespräch.

Häufig gestellte Fragen

FAQ: Behandlung ZIRKUMZISION

Wie lange dauert eine Beschneidung?

Eine Beschneidung dauert selten länger als 15 Minuten.

Warum sollte man eine Beschneidung durchführen?

Die Gründe für eine Beschneidung sind individuell und von Person zu Person unterschiedlich. Viele Männer lassen rein aus ästhetischen oder religiösen Gründen eine Beschneidung der Vorhaut vornehmen und manchmal ist auch ein medizinischer Eingriff notwendig, z.B. bei einer Phimose (Verengung der Vorhaut).
Eine Beschneidung kann auch funktionale Gründe haben, z.B. bei regelmäßigem vorzeitigen Samenerguss.

Was kostet eine Beschneidung?

Eine Beschneidung (Zirkumzision) kostet ca. 2.000€.

Was tun bei einer Vorhautverengung?

Bei einer Vorhautverengung ist es medizinisch notwendig, eine Beschneidung durchführen zu lassen.

Wann ist eine Beschneidung medizinisch notwendig?

Bei folgenden Symptomen ist eine Beschneidung medizinisch notwendig:

Bei immer wiederkehrende Entzündungen an der Vorhaut und Eichel (Balanitis) oder Entzündungen der ableitenden Harnwege (Urethritis, Cystitis).
Die Vorhaut kann beim versteiften Glied nicht oder nur teilweise zurückgezogen werden.
Die Versteifung (Erektion) des Gliedes kann durch die verengte Vorhaut zu Schmerzen führen.
Beim Wasserlassen kann der Harnstrahl durch die verengte Vorhaut abgeschwächt oder verdreht sein.
Harnverhalt – Es kann überhaupt kein Wasser mehr gelassen werden (sehr selten).

Wie lange dauert es bis die Beschneidung verheilt ist?

In der Regel ist der Heilungsverlauf bei einer vollständigen Beschneidung nach zwei Wochen abgeschlossen.

Wie wird eine Vorhautverengung behandelt?

Es gibt drei Behandlungsmöglichkeiten:
Weiter abwarten in der Hoffnung, dass sich die Vorhautverengung noch von selbst zurückbildet.
Die Vorhaut mit einer kortisonhaltigen Salbe behandeln und dehnen.
Die Vorhaut durch eine Operation teilweise oder ganz entfernen (Beschneidung).